Kontakt
ieQ-health Default-Dental

Neu hier?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor ...

weiter »

Implantologie

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor ...

weiter »


News

Gesundheitswelt

August 2012 – Vorsicht bei Softdrinks: Zahnerosion
Zahnschäden durch säurehaltige Getränke. Mehr »

August 2012 – Wann sind Implantate geeignet?
Unsere Übersicht zu den Einsatzmöglichkeiten. Mehr »

Welche Alternativen zur Krone gibt es?

Wenn die natürliche Zahnkrone bereits weit geschädigt ist, kommt als Alternative eine Stiftkrone („Stiftzahn“) oder der Ersatz des ganzen Zahns durch Implantate, Brücken oder Teilprothesen in Frage. Dabei geht natürliche Zahnsubstanz verloren. Deshalb wird versucht, einen geschädigten Zahn wieder aufzubauen und zu erhalten. Herausnehmbare Teilprothesen werden festgeklammert und können die Ästhetik beeinträchtigen. An Prothesen müssen sich die meisten Menschen zunächst gewöhnen: In der ersten Zeit fühlen sie sich im Mund anders an als die natürlichen Zähne. Implantate können dagegen von Beginn an als funktional und ästhetisch nahezu vollwertiger Ersatz der natürlichen Zähne angesehen werden.